[warpcast #7] Auf eine Kippe mit Chris #1

Lesezeit circa: 2 Minuten

In der siebten Ausgabe des warpCast stellen wir ein neues Format vor.

warpcast #7

Wir starten im warpCast mit einem neuen Format. Wir treffen uns auf eine Kippe und sprechen 20 Minuten über ein zufälliges Thema. Wir verwenden keine Zeit auf Recherche und sprechen einfach frei von der Leber weg. Die Stammbesatzung der USS warpCast Mario und Chris starten heute mit der ersten Episode.

Je nachdem wie ihr das neue Format aufnehmt, werden wir aber mit einer wechselnden Crew aufnehmen. Gedacht ist dieses Format zur Auflockerung der großen Themen und um sicherstellen zu können das im festen Rhythmus Podcasts auf eurem Podcatcher landen.

Solltet ihr Feedback loswerden wollen, fühlt euch bitte herzlich eingeladen dieses auch loszuwerden. Wir wollen auf eure Wünsche und Vorstellungen eingehen, dass funktioniert natürlich nur wenn wir davon wissen. Wir freuen uns auf eure Gedanken.

Ihr findet die Episode hier im Artikel, bei Podigee, Deezer, Spotify und Apple Podcasts. (ehemals iTunes)
Und selbstverständlich auch als RSS Feed.

Aufgenommen wurde diese Episode am 10. April 2020.
Titelmelodie ist Anomaly Detected von Per Kiilstofte

Wenn euch der Podcast gefällt, dann schaut doch mal auf unsere Unterstützen-Seite.

warpSHOP

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Marco Golüke
Letzte Artikel von Marco Golüke (Alle anzeigen)

Marco Golüke

Marco ist Jahrgang 78 und mit He-Man, Star Trek, Star Wars, Galaxy Rangers, Babylon 5 und was es nicht noch alles gibt groß geworden. Er ist der Chefredakteur und Herausgeber dieses Magazins und kümmert sich somit auch um alles Organisatorische.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: