René Auberjonois verstorben

Lesezeit circa: < 1 Minute

René Auberjonois starb am 08. Dezember 2019 an Lungenkrebs.

René Auberjonois
Quelle: IMDb

US Medien wie die New York Times und ComicBook.com berichten übereinstimmend, dass René Auberjonois im Alter von 79 an Lungenkrebs gestorben ist. Dies teilte sein Sohn Remy-Luc mit. Auch sein Twitter Account verbreitet diese Meldung.

René wurde uns hauptsächlich bekannt als Gestaltwandler Odo in Star Trek Deep Space Nine, er brillierte aber auch in anderen Rollen. Zuletzt war er für Trekkies in der Doku „What we left behind„zu sehen.

René hinterlässt seine Frau Judith, seine Kinder Tessa und Remy-Luc, sowie drei Enkelkinder. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.

Ruhe in Frieden, René.

Marco Golüke
Letzte Artikel von Marco Golüke (Alle anzeigen)

Marco Golüke

Marco ist Jahrgang 78 und mit He-Man, Star Trek, Star Wars, Galaxy Rangers, Babylon 5 und was es nicht noch alles gibt groß geworden. Er ist der Chefredakteur und Herausgeber dieses Magazins und kümmert sich somit auch um alles Organisatorische.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: