Der Film kommt am 26. Juli in die Kinos.

Es sind jetzt schon mehrere Jahre her, seitdem Disney das Unternehmen 21st Century Fox übernommen hat. Im Zuge dieser Übernahme erhielt der Unterhaltungskonzern auch endlich die Filmrechte zu den X-Men und den Fantastic Four. Und das erste Filmergebnis dieser neuen Rechte wird jetzt im am 26. Juli in die Kinos kommen.

Genauer gesagt handelt es sich um Deadpool & Wolverine, der vorher unter dem Arbeitstitel Deadpool 3 bekannt war. Schon von Beginn an sorgte die Produktion für Aufsehen, als Hauptdarsteller Ryan Reynolds ankündigte, dass nicht nur er zurückkehren würde. Sondern ebenso auch niemand geringeres als Hugh Jackman, der wieder in die Rolle des Wolverine schlüpfen würde, sieben Jahre, nachdem er sich in Logan – The Wolverine von der Figur, die er so lange prägte, verabschiedet hatte.

Jetzt, zum Superbowl wurde der erste Teasertrailer gedropt. Der gleich mit einigen Überraschungen aufwartete. Jetzt weniger die ganzen Durchbrüche der vierten Wand, die sind bei der Figur Standard. Als vielmehr, als dass man sieht, wie die Titelfigur von der TVA – bekannt aus der Loki-Reihe – entführt wird. Allerdings sieht man in dem Trailer bislang noch keinen Charakter, der auch in der Streamingserie auftauchte. Was sich vielleicht noch ändern wird.

Deadpool & Wolverine wird übrigens der erste R-Rated-Film im MCU sein. Und am 26. Juli wird man sehen, ob der Kinofilm das MCU retten wird oder ein weiterer Flop in diesem kriselnden Universum sein wird.

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen