Jason David Frank

News: Trauer um Jason David Frank

Lesezeit circa: 2 Minuten

Der Star aus dem Power-Rangers-Franchise wurde am Samstag tot aufgefunden. Der Schauspieler wurde nur 49 Jahre alt.

Jason David Frank wurde in den 90er-Jahren vor allem durch seine Darstellung des grünen Power Rangers in der Serie The Mighty Morphin’ Power Rangers berühmt. In insgesamt 200 Folgen übernahm er die Rolle des Tommy Olivers. Dadurch, dass die Power Rangers größtenteils maskiert auftreten, hat er öfters die Rolle bzw. die Farbe gewechselt. So war Jason David Frank am Ende auch der weiße und der schwarze Ranger.

Daraufhin folgten 1995 und 1997 die beiden Power-Rangers-Kinofilme. Im Franchise konnte er seine Kampfkunstfähigkeiten gut einsetzen. Später widmete sich der Kalifornier ganz dem Kampfsport. Er war professioneller Kämpfer im Mixed Martial Arts (MMA) und konnte hier auch einige Erfolge erreichen.

Wie unter anderem Variety meldete, wurde Jason David Frank am Samstag tot in seinem Haus in Texas aufgefunden. Mittlerweile hat dies auch sein Management bestätigt. Es wird angenommen, dass der Schauspieler durch eigene Hand starb. Er litt schon länger an Depressionen. Seine Mutter verstarb am selben Tag an Krebs. In einer Erklärung bitten Familie und Freunde nun um Privatsphäre und Respekt, um den schweren Verlust verarbeiten zu können. Jason David Frank war zweimal verheiratet und hinterlässt vier Kinder. 

Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft für diese schwierige Zeit.

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Melanie Frankl
Letzte Artikel von Melanie Frankl (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen