Lesezeit circa: 3 Minuten

Der gefangene Unsterbliche – er kämpft um sein Leben

Die Dunklen Hallen von TerraniaTitel: Die Dunklen Hallen von Terrania
Autor: Michael Marcus Thurner
Zeichner: Arndt Drechsler-Zakrzewski
Erschienen: Freitag, 7. Juli 2023

Worum geht es in diesem Roman?

Homer G. Adams wurde von Nording Gollokai entführt und im Untergrund von Terrania versteckt. Die TLD-Agentin Suyemi Taeb und Gucky gehen auf Rettungsmission.

Der Leseeindruck

Viele meiner Erwartungen an diesen Roman haben sich erfüllt. Es ist eine Gefangenengeschichte mit einer Form der Folter geworden. Es ist ein actionreicher Befreiungsroman geworden. Viele meiner Erwartungen wurden aber auch übertroffen. So sind Suyemi Taeb und Gucky ein tolles Team, in dem Gucky durchaus erfolgreich die Rolle des Mentors übernimmt.

Michael Marcus Thurner erweckt die Stadt Terrania und besonders den Untergrund zum Leben und erfüllt ihn mit sehr speziellen Gestalten, die durchaus ihren Charme oder sagen wir lieber, tiefblickende Charaktereigenschaften entfalten. Das wirkte alles organisch und in sich stimmig.

Meine Vermutung, dass mit dem Antagonisten irgendetwas nicht stimmt bzw. dass einige Teile des Puzzles fehlen, hat sich als richtig herausgestellt, und ich bin jetzt definitiv auf die Hintermänner gespannt. Vielleicht haben wir sogar schon einen gesehen.

Es ist und bleibt spannend!

Die Punktevergabe

Immersion (max. 4 Punkte für einen Roman, der einen die Zeit vergessen lässt): Die Seiten des Romans sind nur so dahin geflogen und ich vergebe hier 3,5 Punkte.

Der Sense-of-Wonder-Anteil (max. 2 Punkte): Es gab einige, auch durchaus sehr ernste Aspekte, die der Roman angeschnitten hat und einiges liefern, über das man im Nachhinein nochmal nachdenken kann. Hier vergebe ich verdiente volle 2 Punkte

Der Handlungs-Spannungsbogen (max. 2 Punkte): Der Lichtträgerhandlungsstrang Michael Marcus Turners überzeugt mich auf voller Linie und ich vergebe hier volle 2 Punkte.

Die bisherige Wertung des Zyklusflows wandert in eigene Felder auf meinem Bewertungsbogen, da die Sprünge zwischen den Handlungsfäden und doch stellenweise sehr rabiate Übergänge die Bewertung der einzelnen Romane verfälschen. Die Handlungskette dieses Handlungsstrangs weist zwischen der Nr. 3228 und dem Vorgänger 3210 eine große Lücke auf, in der ich eigentlich schon in anderen Handlungssträngen involviert war. Da die Nr. 3229 direkt an die 3228 anschließt, ergibt sich auch nach der alten Methode die gleiche Punkteanzahl.

Die Leistung des Autors, d. h. Sprache und Ausdruck (max. 2 Punkte): Dieser tolle, spannende und tiefsinnige Roman überzeugt mich auf ganzer Linie und ich vergebe volle 2 Punkte.

Das ergibt in Summe überragend gute 9,5 von 10 Punkten.

Wer neugierig geworden oder vollkommen anderer Meinung ist, dem sei natürlich neben der Lektüre des Romans selbst noch die YouTube-Version der Rezension empfohlen. Oder für Leute mit viel Zeit die anschließende Teelänge.

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Warpskala

Warpskala
9 10 0 1
9/10
Total Score
Markus Gersting

Kommentar verfassen