Spotlight: Dania Ramirez

Lesezeit circa: 4 Minuten

Dania Ramirez wusste schon früh, dass sie Schauspielerin werden wollte.

Ein Talent von Kindheitsbeinen an

Früh übt sich, was eine erfolgreiche Darstellerin werden will. Nach diesem Motto hat auch die am 8. November 1979 in Santa Domingo, Dominikanische Republik, geborene Dania Ramirez agiert. Sie entschied sich bereits als Kind, dass sie vor der Kamera arbeiten wollte, und spielte in jungen Jahren Teile von Telenovellas für ihre Familie nach.

Als sie 15 Jahre alt war, arbeitete sie in einem Gemischtwarenladen und wurde dort von einem Modellingscout entdeckt. Dadurch erhielt sie auch ihre erste Rolle, als sie in einer Soda-Werbung einen kleinen Auftritt innehatte. Doch sie meinte das mit der Schauspielerei durchaus ernst und zog deshalb in die USA, wo sie am Actor’s Workshop unter der berühmten Flo Steinberg das Handwerk erlernte.

In der Frühzeit ihrer Schauspielkarriere war sie unter anderem im Musikvideos zu sehen. Ihr offizielles Debüt feierte sie in dem Video zu Jay-Zs Streets is Watching. Ihre erste wiederkehrende Rolle hatte sie in Buffy – im Bann der Dämonen, als sie dort 2003 in insgesamt drei Folgen als Cardidad auftrat.

Helden und Wölfe

2004 konnte man Dania Ramirez in einer Rolle in dem Drama Cross Bronx sehen und 2006 stellte sie in X-Men: Der letzte Widerstand die Mutantin Callisto dar, die die Anführerin der Gruppierung Omega war. Von 2006 bis 2007 war sie in der letzten Season der Sopranos ein wiederkehrender Gast. 2008 bewies sie ihre Qualitäten als Horrordarstellerin, als sie in Quarantäne mitwirkte.

Von 2007 bis 2008 war sie ein fester Bestandteil der Serie Heroes, wo sie Maya Herrera darstellte. Ihre Figur hatte die Fähigkeit, schwarze Tränen abzusondern, die für ihre Umgebung absolut tödlich waren. 2010 war sie in der Fernsehserie Entourage ein regelmäßiger Gast in insgesamt zehn Episoden. Von 2013 bis 2016 war sie eine der Hauptdarsteller der Comedydramareihe Devious Maids.

Im Jahr 2017 kam mit Lycan ein Horrorfilm heraus, in dem Dania Ramirez nicht nur die Hauptdarstellerin war. Ebenso hatte sie diesen Film auch mit produziert. Was allerdings das erste und einzige Mal in ihrer Karriere war, dass dies der Fall war.

Und immer wieder Helden

2018 sollte das Jahr sein, wo sich Dania hauptsächlich mit Superhelden beschäftigte: In der Animationsserie Justice League Action sprach sie die Figur Red Velvet und in dem Zeichentrickfilm Suicide Squad: Hell to Pay verlieh sie dem Charakter Scandal Savage ihre Stimme.

Von 2017 bis 2018 war sie wieder eine Stammschauspielerin für nur eine Season. In der Serie Once Upon a Time sollte sie in der letzten Staffel die Figur Jacinda Vidiro aka Cinderalla darstellen. Von 2018 bis 2019 wirkte sie in der ersten Season der Reihe Tell me a Story mit und stellte in dem letztgenannten Jahr in Jumanji: The Next Level die Lady in Red dar. Zuletzt spielte sie in der Serienadaption des Comics Sweet Tooth in acht Folgen als Aimee mit.

Dania Ramirez datete bis 2008 den Regisseur Jessy Terrero. 2011 verlobte sie sich mit dem Filmemacher John Beverly „Bev“ Land. 2013 heirateten die beiden, wodurch sie die Stiefmutter eines Sohns aus einer früheren Ehe ihres Mannes wurde. Sie selbst brachte 2013 Zwillinge zur Welt.

Dania Ramirez im Web

Wir brauchen euren Support!

 

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.

 

Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

 

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

 

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.

 

Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

 

Wir danken euch.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: