Lesezeit circa: 3 Minuten

Harry Treadaway bewies, dass es für einen Spion keine gute Sache ist, sich zu verlieben.

Wenn der Bruder mitspielt

Geboren wurde der Schauspieler am 10. September 1984 in Exeter, Devon, England. Sein Vater war Architekt, während seine Mutter Grundschullehrerin war. Er hat zwei Brüder. Sein ältester Bruder ist Sam, der ein Künstler ist, der andere ist sein Zwillingsbruder Luke, der ebenfalls Darsteller ist.

Gemeinsam gingen die zwei auf das Queen Elizabeth’s Community College in Credition, Devon, wo sie beide Teil der Rugby-Mannschaft waren. Inspiriert durch den Musiker Eddie Vedder und unterstützt durch einen Lehrer gründeten sie die Band Lizardsun und traten dem National Youth Theatre bei.

Seine Schauspielkarriere begann Harry Treadaway 2005, als er in dem Film Brothers of the Head auftrat. Er und sein Zwillingsbruder stellten dort siamesische Zwillinge dar und verbrachten einen Großteil der Filmarbeit gemeinsam im Kostüm. Ebenso komponierten und spielten sie selber den kompletten Soundtrack des Streifens.

Harry Treadaway

Der Spion, der mich liebte

Seine Ausbildung zum Schauspieler absolvierte er an der LAMDA School, wo er 2006 erfolgreich seinen Abschluss machte. Ein Jahr später hatte er seine erste dauerhafte Rolle in der achtteiligen Miniserie Meadowlands – Stadt der Angst. Ebenso spielte er im selben Jahr in Recovery an der Seite von David Tennant mit, der zur selben Zeit den Doktor in Doctor Who darstellte.

Im neuen Jahrzehnt begann seine Schauspielkarriere durchzustarten. 2013 hatte Harry Treadaway Hauptrollen in den Miniserien Flug der Störche und Truckers. International berühmt wurde er schließlich durch seine Darstellung des Victor Frankensteins in der Horror-Dramareihe Penny Dreadful. Er war in allen Episoden der Reihe, also von 2014 bis 2016, vertreten. Ebenso hatte er von 2017 bis 2018 eine Rolle in dem Sci-Fi-Mystery-Drama Mr. Mercedes.

Im Jahr 2020 hatte er eine weitere große Rolle. In Star Trek: Picard stellte er den romulanischen Spion Narek dar, der Doctor Soji Asha (Isa Briones) dazu bringen sollte, sich in ihn zu verlieben. Allerdings war er damit zu erfolgreich, weil er selbst seinem Ziel verfiel, sehr zum Missfallen des Tal Shiars, für den er arbeitete. Er wird seine Rolle für die zweite Staffel der Reihe nicht wiederaufnehmen.

Seine aktuellen Projekte sind die beiden sich in der Post-Produktion befindenden Filme Halo of Stars und The Express sowie das Videospiel Squadron 42. Seit 2015 ist Harry Treadaway in einer Langzeit-Beziehung mit der Schauspielerin Holly Granger.

I was used to getting changed in pub toilets before going on set. Then suddenly I had studios in L.A. advising me on my hair.

Harry Treadaway im Web

Bildquelle: Gage Skidmore @Flickr

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

 

Götz Piesbergen

Kommentar verfassen