Spotlight: Chad Coleman

Lesezeit circa: 4 Minuten

Der am 06.09.1974 geborene Chad Coleman hat definitiv seine Spuren hinterlassen.

Chad L. Coleman wurde in Richmond, Virginia, geboren und wuchs dort bei Pflegeeltern auf. Zur Schauspielerei kam er, nachdem eine Beinverletzung seine sportliche Laufbahn bereits als Jugendlicher beendet hatte. Er bekam ein Stipendium der Virginia Commonwealth University, verließ diese aber und ging von 1995 bis 1999 zur US Army. Hier wurde er Kameramann beim Pentagon. Danach trat er unter anderem zusammen mit Meryl Streep in Joe Turner’s Come and Gone am Broadway auf.

Erste Rollen

Seine erste verzeichnete TV-Rolle hatte er bereits 1992. In der kurzlebigen Comedyshow Here and Now hatte er eine kleine Rolle. So ging es auch während  seiner Armeezeit weiter, in vielen Serien und TV-Filmen hatte er Gastauftritte, so auch in Law & Order oder New York Undercover. 2004 konnte er zum ersten Mal eine größere Rolle ergattern. Er spielte Dennis ‘Cutty’ Wise in der Emmy-nominierten Krimireihe The Wire.

Endgültiger Durchbruch mit Zombies

Den Freunden der fantastischen Unterhaltung dürfte aber vor allem seine Rolle in The Walking Dead bekannt sein. Hier mimte er Tyreese Williams seit 2012 in 29 Episoden, bevor sein Charakter nach einem Zombieangriff an Blutverlust starb. Davor war er noch in Terminator: The Sarah Connor Chronicles als Queeg zu sehen und in der Superheldenkomödie The Green Hornet (2011). Im Jahr 2016 bekam er auch eine wiederkehrende Rolle in einem weiteren Superheldenfranchise. In Arrow spielte er den Gangsterboss Tobias Church, auch bekannt als Charon.

Und ab ins All

Nach Zombies und Superhelden ging es dann in den Weltraum mit dem Darsteller. In The Expanse spielte er Fred Johnson, den Schlächter der Anderson Station, in bisher allen vier Staffeln. Ebenso bekam er die Rolle des Klyden, dem Ehemann des Moclaners Bortus (Peter Macon). Beide Serien laufen noch und warten auf eine neue Staffel.

Er ist als Sprecher für die Animationsserie Invincible angekündigt. Hier sind neben ihm noch andere bekannte Namen gelistet, namentlich Mark Hamill, Sonequa Martin-Green und Zachary Quinto. Die Hauptrolle spricht sein alter The-Walking-Dead-Kollege Steven Yeun.

Chad Coleman
Chad Coleman auf der GCC München 2019 Foto: ToMi Fotografie

Privates

Chad Coleman hat zwei ältere Schwestern und zwei ältere Brüder, die ebenfalls bei Pflegeeltern lebten. Als er 14 Jahre alt war, zog er zu seiner Großmutter. Aufgrund seiner Erfahrungen im Pflegeeltern-System arbeitet er heute viel mit Kindern, die in ähnlichen Verhältnissen wie er aufwachsen müssen. Er war von 1999 bis 2010 mit Schauspielkollegin Sally Stewart verheiratet und hat zwei Kinder.

Er war zu Gast auf der German Comic Con München 2019. Hier konnte ich ein paar Worte mit ihm wechseln. Ein unheimlich lustiger und gut gelaunter Typ, der ein ansteckendes Lächeln hat.

Chad Coleman im Web

Bildquelle: Tommy Hayes @ ToMi Fotografie


Wir brauchen euren Support!

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Science-Fiction. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.
Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1€ monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!).

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

Wir danken euch.

Marco Golüke
Letzte Artikel von Marco Golüke (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: