Agatha: House of Harkness angekündigt

Lesezeit circa: 2 Minuten

Im Rahmen des Disney+ Days wurden einige weitere Serien angekündigt.

Fans forderten schon länger eine eigene Serie für Agatha Harkness (Kathryn Hahn), die in WandaVision ihr Debüt im MCU feierte. Gerüchte gab es schon länger dazu, jetzt ist es aber offiziell. Agatha: House of Harkness wird die Serie heißen. Unbekannt sind natürlich Details zur Handlung und dem Rest des Casts, sowie ein Startdatum. Handlungsmöglichkeiten gibt es aber viele, so kann die Serie die Zeit vor ihrer Begegnung mit Wanda (Elizabeth Olsen) beleuchten oder direkt mit dem Serienfinale weitermachen, bei der die Scarlet Witch sie in Westview zurückließ, ihrer Erinnerung an ihre Kräfte beraubt. Möglich ist auch ein Auftritt in Doctor Strange in the Multiverse of Madness. In diesem Streifen wird bekanntlich Wanda keine kleine Rolle spielen.

Darüber hinaus wurden noch weitere neue Serien und Filme angekündigt. In diesem Twitter-Thread könnt ihr sie euch alle ansehen.


Wir brauchen euren Support!

 

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.

Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

 

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

 

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

 

Wir danken euch.

Marco Golüke

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: