Die Dreharbeiten sollen noch diesen Monat anfangen.

Neues vom Höllenjungen

Hellboy, das war der Name für eine der wenigen erfolgreichen Superheldencomicverfilmungen, deren Grundlage nicht von Marvel und DC stammte. Der Charakter, dessen Abenteuer einen eindeutigen Horrortouch hatten, wurde von dem Comickünstler Mike Mignola erfunden, der auch jahrelang die entsprechenden Geschichten selber schrieb und zeichnete, eher er diese Verantwortungen an andere abtrat.

Die Figur wurde bereits 2004 und 2008 mit Ron Perlman in der Hauptrolle und Guillermo del Toro als Regisseur relativ erfolgreich verfilmt. Ein Reboot aus dem Jahr 2019, mit David Harbour in der Titelrolle und Neil Marshall auf dem Regiestuhl entpuppte sich allerdings als veritabler Flop.

Jetzt wird also ein neuer Versuch unternommen. Dieses Mal ist der Regisseur Brian Taylor, der schon zuvor Erfahrung mit Comicadaptionen sammeln konnte. So war er der Drehbuchautor von Jonah Hex und führte bei Ghost Rider: Spirit of Vengeance Regie. Außerdem adaptierte er die Comicserie Lucky fürs Fernsehen. Bekannt ist er allerdings vor allem für die Crank-Filmreihe, für die er zusätzlich auch noch Produzent und Kameramann war.

Wer wird der Held?

Die Dreharbeiten sollen noch im März in Bulgarien anfangen. Das Drehbuch stammt dieses Mal von Mike Mignola und Christopher Golden persönlich. Letzterer war neben dem Schöpfer einer der Autoren, die lange Zeit die Geschicke von Hellboy und dem Hellboy-Universum leiteten. Als Vorlage für den Film sollte die Comicgeschichte Hellboy: A Crooked Man dienen, wobei allerdings auch gleichzeitig betont wurde, dass es unmöglich sei, die Story 1:1 auf die Leinwand zu übertragen. So wird es eine weitere Figur geben, die in der ursprünglichen Erzählung nicht auftauchte.

Und seit heute ist auch bekannt, wer die Titelfigur spielen sollte. Es wird niemand Geringeres als Jack Kesy sein. Der Schauspieler hat bereits Erfahrungen mit Adaptionen gesammelt. Er war in der Horrorserie The Strain (2014 bis 2016) einer der Hauptdarsteller und stellte in Deadpool 2 Black Tom Cassidy dar. Deadline berichtete auch darüber.

https://twitter.com/DiscussingFilm/status/1631337110383861774

Hellboy: The Crooked Man soll 2024 in die Kinos kommen.

 

 

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen