Lesezeit circa: 4 Minuten

Der große Konzern verändert die Starttermine von sehr vielen Filmen.

Es bewegt sich was

In den USA streikt gerade die Writers Guild of America, eine Gewerkschaft der Film- und Fernsehdrehbuchautoren. Bislang hielten sich die Konsequenzen noch im Rahmen. Ein US Fernsehsender will mehr auf Nicht gescriptete Sendungen setzen, aber das war es auch überwiegend als Reaktion.

Denn wie der Hollywood Reporter jetzt berichtet, hat anscheinend nun der allererste Medienkonzern reagiert und eine ganze Reihe an Filmen verschoben. Gemeint ist Disney. Weshalb von den vielen Verschiebungen vor allem Star Wars und Marvel-Produktionen, aber auch solche von 20th Century Fox betroffen sind.

Interessant ist, welcher Film nicht nach hinten, sondern nach vorne geschoben wurde. Als einziges Werk wird Deadpool 3 wesentlich früher in die Kinos kommen, was daran liegt, dass er schon vor dem Streik der Drehbuchautoren in Produktion gegangen war. Wie sich der Film qualitativ schlagen wird, wird man dann am 3. Mai 2024 in den Kinos sehen. Problematisch könnte sein, dass auf Grund des Streiks nicht mehr Dialoge improvisiert werden können, sondern sich strikt ans Skript gehalten werden muss. Und da in den ersten beiden Teilen viel improvisiert wurde, bleibt es abzuwarten, ob und wie sich das auswirkt.

Abwarten ist keine schlechte Idee

Ansonsten sind alle anderen Marvel-Produktionen teilweise um ein ganzes Jahr nach hinten verschoben worden. Angesichts der Anschuldigungen gegen Jonathan Majors, der ja als Kang eigentlich der nächste Big Bad des Marvel Cinematic Universe sein sollte, ist das vielleicht auch die richtige Entscheidung, um abzuwarten, was sich da noch entwickeln wird.

Auch bei Star Wars gibt es etwas Interessantes zu beobachten. Und zwar hat Disney jetzt zwei Filme in diesem Universum relativ nahe beianander geplant. Zwei noch unbekannte Produktionen werden jeweils am 22. Mai und am 18. Dezember 2026 starten, also nur grob ein halbes Jahr auseinander.

Und bei 20th Century Fox? Gibt es Veränderungen bei Avatar. Teil 3 wurde um ein Jahr auf Dezember 2025 verschoben, was auch Auswirkungen auf Avatar 4 und 5 hat, die jeweils im Dezember 2029 und 2031 starten werden. Außerdem wird am 16. August 2024 ein neuer Alien-Film in die Kinos kommen.

Die Übersicht

Was in der Auflistung fehlt, sind die Animationstitel. Hier besagt die Gerüchteküche, dass man erstmal den Erfolg des nächsten Pixar-Films Elemental abwarten möchte. Je nachdem, wie gut oder schlecht der sich schlägt, wird es zu Veränderungen kommen.

Hier die komplette Übersicht, was wann wohin verschoben wurde:
CAPTAIN AMERICA: BRAVE NEW WORLD (Disney) ursprünglicher Release am 03.05.24 verschoben auf den 26.07.2024
THUNDERBOLTS (Disney) ursprünglicher Release am 26.07.2024 verschoben auf den 20.12.2024 12/20/24
UNTITLED ALIEN EVENT MOVIE (20th) ist der neue Titel eines ursprünglich UNTITLED DISNEY mit einem Release am 16.08.2024
BLADE (Disney) ursprünglicher Release 06.09.2024 verschoben auf 14.02.2025
UNTITLED DISNEY ist jetzt auf den 06.09.2024 datiert
UNTITLED DEADPOOL MOVIE (Disney) ursprünglicher Release am 08.11.2024 vorgezogen auf den 03.05.2024
THE AMATEUR (20th) ist jetzt auf den 08.11.2024 datiert
AVATAR 3 (20th) ursprünglicher Release am 20.12.2024 verschoben auf den 19.12.2025
FANTASTIC FOUR (Disney) ursprüngliche Release am 14.02.2025 verschoben auf den 02.05.2025
UNTITLED DISNEY ursprünglicher Release am 11.04.2025 verschoben auf den 21.03.2025
AVENGERS: THE KANG DYNASTY (Disney) ursprünglicher Release am 02.05.2025 verschoben auf den 01.05.2026
MOANA (Disney) ist der neue Titel eines ursprünglich UNTITLED DISNEY genannten Films, ursprünglicher Release am 02.07.2025 verschoben auf den 27.06.2025
UNTITLED DISNEY ist der neue Titel eines ursprünglich UNTITLED MARVEL genannten Films, mit dem Release am 25.07.2025
UNTITLED DISNEY ursprünglicher Release am 15.08.2025 verschoben auf den 08.08.2025
UNTITLED DISNEY ist der neue Titel eines ursprünglich UNTITLED MARVEL genannten Films, mit dem Release am 07.11.2025
UNTITLED STAR WARS (Disney) ursprünglicher Release am 19.12.2025 verschoben auf den 22.05.2026
UNTITLED DISNEY ursprünglicher Release am 22.05.2026 ist aus dem Schedule entfernt worden
AVENGERS: SECRET WARS (Disney) ursprünglicher Release am 01.05.2026 verschoben auf den 07.05.2027
UNTITLED STAR WARS (Disney) ist jetzt auf den 18.12.2026 datiert
AVATAR 4 (20th) ursprünglicher Release am 18.12.2026 verschoben auf den 21.12.2029
AVATAR 5 (20th) ursprünglicher Release am 22.12.2028 verschoben auf den 19.12.2031

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Götz Piesbergen

Kommentar verfassen