Lesezeit circa: 2 Minuten

Auch wenn dies keine große Überraschung ist, bangen die Fans bei jeder Veröffentlichung.

Die Mortal Kombat Reihe ist für ihre Brutalität seit den Anfängen selbiger bekannt. Wurde in späteren Spielen die Gewalt immer übertriebener und überzogener dargestellt, sahen die Jugendschützer in Deutschland lange Zeit genau hin und verhängten Indizierungen und Beschlagnahmungen. Mit Ausnahme des neunten Teils von 2011 sind aber mittlerweile alle wieder von diesen Listen runter.

Seit Mortal Kombat X werden die Spiele aber auch in Deutschland ungeschnitten mit “Keine Jugendfreigabe” bzw. PEGI 18+ freigegeben. Von daher ist die Entscheidung der USK keine Überraschung, Fans der Reihe zittern aber bei jeder neuen Veröffentlichung jedes Mal aufs Neue.

Am Ende von Mortal Kombat 11 wurde Liu Kang zum neuen Beschützer des Erdenreiches, der obendrein die Zeitlinie durch die Krone von Chronica nach seinen Wünschen formen kann. Dies nutzt er, um eine Zeit des Friedens einzuläuten. Leider hat er die Rechnung ohne dunkle Mächte gemacht und somit kommt es erneut zu einem Mortal Kombat.

Der zwölfte Teil der Hauptreihe erscheint am 19.9.2023 mit einem Early Access ab dem 14.09. – eine Beta für Vorbesteller ist auch bereits erfolgreich gelaufen.

 

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Marco Golüke

Kommentar verfassen