Starttermin für die zweite Staffel von The Mandalorian bekannt gegeben

Lesezeit circa: 3 Minuten

Der Starttermin für die zweite Staffel von The Mandalorian ist bekannt.

Als Disney + im Frühjahr dieses Jahres endlich auch hier in Europa startete, war eine der Serien, auf die die meisten warteten The Mandalorian. Die erste Season, der im im „Star Wars“-Universum angesiedelten Reihe, überzeugte mit einem Westernfeeling, einem wortkargen Titelhelden und nicht zuletzt durch Baby Yoda, der schnell zur eigentlichen Hauptattraktion der Serie wurde. Die Streamingserie wurde ein voller Erfolg und das Warten auf die Fortsetzung entsprechend eine Qual.

Doch jetzt gibt es gute Nachrichten! Denn wie Disney Plus über Twitter bekannt gab, wird die zweite Staffel der Serie am 30. Oktober starten. Einschränkend muss man ergänzen, dass unklar ist, ob das Datum nur für Amerika gilt oder auch international von Bedeutung ist. Hoffen wir, dass wir hier in Deutschland nicht erneut so lange warten müssen, wie bei der ersten Season.

The Mandalorian

Stellt sich natürlich die Frage, was einen in der zweiten Staffel erwarten wird? Infos zu dieser gibt es viele. So sollen unter anderem dieses Mal Peyton Reed, Robert Rodriguez und Carl Weathers bei einzelnen Episoden Regie führen. Auf den Regiestuhl zurückkehren werden definitiv Rick Famuyiwa, Jon Favreau, Bryce Dallas Howard und Dave Filoni. Letzterer wird ebenso erneut das Drehbuch für eine Folge verfassen. Und angeblich soll die zweite Staffel von The Mandalorian, wie bereits die erste Season, wieder acht Episoden umfassen.

Inhaltlich darf man davon ausgehen, dass der titelgebende Mandalorianer und “Baby Yoda” natürlich erneut mit dabei sein werden. Auch Moff Gideon mit dem Darksaber wird sicherlich eine große Rolle spielen. Und die vielleicht größte Neuigkeit ist, dass Bobba Fett himself, dargestellt von dem Jango Fett-Darsteller Temuera Morrison, ebenfalls der Reihe seine Aufwartung machen wird.

Auf jeden Fall darf man sich den 30. Oktober rot im Kalender markieren.


Wir brauchen euren Support!

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Science-Fiction. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.
Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1€ monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!).

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

Wir danken euch.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: