Altered Carbon wird nach Staffel 2 eingestellt

Lesezeit circa: 2 Minuten

Zu wenig Zuschauer bei Altered Carbon sorgen für die Absetzung.

Nachdem bereits kürzlich einige andere Serien wegen der andauernden Corona-Krise beim Streamingdienst Netflix abgesetzt worden waren, trifft es nun auch die Sci-Fi-Serie Altered Carbon. Hier ist der Grund aber ganz klassisch: Es schauen einfach zu wenig Leute zu um die hohen Kosten der Serie zu rechtfertigen.

Altered Carbon basiert auf einer Romanreihe von Richard Morgan. Nachdem die erste Staffel 2018 Premiere feierte, wurde fast der gesamte Cast ausgetauscht für die zweite Staffel. Obendrein entstand auch noch ein Animationsfim Altered Carbon: Resleeved. Dabei wird es dann wahrscheinlich auch bleiben.

Altered Carbon


Wir brauchen euren Support!

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Science-Fiction. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.
Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1€ monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!).

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

Wir danken euch.

Marco Golüke
Letzte Artikel von Marco Golüke (Alle anzeigen)

Marco Golüke

Marco ist Jahrgang 78 und mit He-Man, Star Trek, Star Wars, Galaxy Rangers, Babylon 5 und was es nicht noch alles gibt groß geworden. Er ist der Chefredakteur und Herausgeber dieses Magazins und kümmert sich somit auch um alles Organisatorische.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: