Bruce Willis

Bruce Willis beendet Schauspielkarriere

Lesezeit circa: 2 Minuten

Aufgrund einer schweren Krankheit wird der berühmte Actionstar nicht mehr als Schauspieler arbeiten.

Jeder kennt Bruce Willis aus Filmen wie Stirb Langsam, Das fünfte Element oder Looper. Er hat das Leben vieler Filmzuschauer mit seinen Auftritten bereichert. Auch wenn seine Karriere zuletzt längst nicht mehr das Niveau früherer Zeiten erreichte. So wurden zuletzt bei den Golden Rasberrys sogar eine eigene Kategorie für seine eher lieblos runtergedrehten Auftritte eingeführt, gibt es doch mehr als genug großartiger Rollen, an die man gerne zurückdenkt.

Das ist jetzt allerdings vorbei, es werden keine neuen Filme mit ihm mehr kommen. Denn wie auf seinem offiziellen Instagram-Konto bekannt gegeben wurde, hat er mit sofortiger Wirkung seine Schauspielkarriere beendet. Der Grund dafür ist eine schwere Krankheit.

Denn wie mitgeteilt wurde, leidet der Darsteller an Aphesie. Das ist eine Sprachstörung, die unter anderem durch einen Gehirnschaden ausgelöst wird, der wiederum beispielsweise durch einen Schlaganfall entstehen kann. Laut seiner Familie beeinträchtigt das auch seine kognitiven Fähigkeiten.

Das gesamte Team von Warp-Core wünscht ihm und seiner Familie viel Kraft für die nun bevorstehende anstrengende Zeit. Und möchten uns bei Bruce Willis für alles bedanken. »Live it up«, also »Leb es aus«, hat der Darsteller mal gesagt. Danke für alles und »Yippie Yah Yei Schweinebacke!«.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen