Deutscher Trailer zum Resident Evil Reboot erschienen

Lesezeit circa: 2 Minuten

Lange erwartet, nun ist er da. Der Trailer zum Reboot der Resident-Evil-Reihe von Constantin Film.

Der mit Welcome to Raccoon City untertitelte Film kommt noch dieses Jahr ins Kino. Die Handlung, so wird aus dem Trailer deutlich, orientiert sich stärker am Plot der ersten beiden Videospiele. Einige Einstellungen im Trailer scheinen 1:1 aus den Spielen übernommen worden zu sein, die Kleidung orientiert sich auch mehr daran. Von Fans der Reihe wurde oft kritisiert, dass sich die Handlung weit von der Spielereihe entfernt habe, dieses hat man sich wohl zu Herzen genommen und präsentiert nun keine übermächtigen Eigenkreationen, sondern nur bekannte Charaktere aus den Spielen.

Der Film startet am 25. November 2021.

Der Cast

Kaya Scodelario als Claire Redfield
Hannah John-Kamen als Jill Valentine
Robbie Amell als Chris Redfield
Tom Hopper als Albert Wesker
Avan Jogia als Leon S. Kennedy
Neal McDonough als William Birkin


Wir brauchen euren Support!

 

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.

Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

 

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

 

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

 

Wir danken euch.

Marco Golüke

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: