Dune: Official Main Trailer ist draußen

Lesezeit circa: 3 Minuten

Laut dem Official Main Trailer wird Dune am 22. Oktober in die Kinos kommen.

Die globale Pandemie, die die Welt seit dem letzten Jahr beschäftigte, hatte auch Auswirkungen auf das Filmgeschäft. Da die Kinos zu waren, wurden viele Produktionen entweder zeitlich verschoben. Oder aber sie wurden auf diversen Streamingplattformen herausgebracht, wie beispielsweise Disney+, wo man gegen eine Zusatzgebühr Zugriff auf die neusten Filme erhielt.

Doch jetzt, wo sich die Situation entspannt und die Kinos wieder offen haben, kommen viele Filmproduktionen, deren Release auf die lange Bank geschoben wurde, endlich in die Lichtspielhäuser. Natürlich parallel zu den VIP-Zugriffen auf den Streamingdiensten.

Auch Dennis Villeneuves Neuverfilmung von Frank Herberts SciFi-Klassiker Dune gehört zu diesen Filmen. Ursprünglich war der Release bereits für letztes Jahr anvisiert. Doch dann wurde dieser verschoben. Und heute hat Warner Bros., der Vertrieb dieser Romanverfilmung, den Official Main Trailer herausgebracht, in dem bekannt wurde, dass das Kinoabenteuer am 22. Oktober in den USA starten wird. Sollte die Lage hierzulande nicht erneut einen Lockdown der Kinos bedingen, kann man davon ausgehen, dass dies auch der ungefähre Releasetermin hier in Deutschland sein wird.

Der 3 Minuten lange Trailer fokussiert sich vor allem auf die Beziehung zwischen Paul Atreides, dargestellt von Timothée Chalamet, und der Fremen Chani, geschauspielert von Zendaya. Es wird gezeigt, wie er von ihr träumt und dabei auch erfährt, wie ihr Volk von den Harkonnen unterdrückt und ermordet wird. Gegen Ende des Trailers verändert sich der Fokus und man sieht, wie die Atreides zu den neuen Herren von Arrakis werden und dann selber angegriffen werden.

Wir brauchen euren Support!

 

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.

Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

 

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

 

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

 

Wir danken euch.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: