Ein Vorbericht zur German Comic Con Spring Edition am 13. +14.4. 2019

Lesezeit circa: 4 Minuten

In diesem Jahr findet zum ersten Mal die Spring Edition der German Comic Con in Dortmund statt.

Zeitgleich findet auch das Weekend of Hell statt, die bedeutendste deutsche Horrorcon. Besucher haben die Möglichkeit, sich für eine der beiden Cons zu entscheiden, oder beide Events zusammen zu besuchen.

In unserem Vorbericht konzentrieren wir uns aber rein auf die German Comic Con, da diese Veranstaltung für unsere Zielgruppe die größere Relevanz hat.

Gästeliste

Jede Con lebt natürlich von den Stargästen. Und dieses Aufgebot kann sich wirklich sehen lassen, auch wenn nicht alle Gäste aus Star Trek oder einem anderen Science-Fiction-Franchise bekannt sind, gibt es doch einige, die auch dort in Rollen zu sehen waren.

Gefühlt scheint aber der gesamte Cast von Gotham anwesend zu sein, ebenso wie etliche Darsteller aus the Walking Dead. Fans anderer Franchises werden aber auch gut bedient, denn auch Serien wie Supernatural, Baywatch oder sogar Beverly Hills 90210 sind vertreten.

Der bekannteste Name dürfte Charlie Sheen sein, der nicht erst seit Two and a Half Men weltberühmt ist. Zu ihm gesellen sich natürlich noch mehr Darsteller: Lee Majors, Jeremy Ray Taylor, Tom Payne, Alexandra Paul – die Liste ist lang, denn auch andere Namen tauchen auf der Gästeliste auf. Der ehemalige WWE-Champion Kevin Nash, der z.B. in Turtles 2 den Super Shredder spielte und ansonsten beim Punisher Film von 2004 mitwirkte, ist ebenso anwesend wie sein Wrestling-Kollege Dustin Rhodes aka Goldust.

Star Trek auf der German Comic Con Spring Edition

German Comic Con Spring Edition

Für Star Trek sieht es leider ein wenig mau aus. Denise Crosby, die Tasha Yar und Sela in The Next Generation spielte, ist da der größte Name, dazu gesellt sich Jennifer Morrison, die die Mutter von Kirk in den Reboot-Filmen spielte, vor allem aber für How I met your Mother und Dr. House bekannt sein dürfte. Denise Crosby ist aber auch für die Horrorfans kein unbeschriebenes Blatt, so spielte sie in „Friedhof der Kuscheltiere“ eine Hauptrolle und in The Walking Dead spielte sie die Gastrolle Mary.

Andere SF-Franchises

Was uns ans Star Trek fehlt, kommt dafür mit anderen Franchises gut wieder rein. Lance Henriksen aus Aliens und Terminator ist ebenso zu Gast wie etliche Schauspieler aus Star Wars, Dr. Who oder Robocop. Besonderes Schmankerl dürfte Elizabeth Olsen sein, die im Marvel Cinematic Universe Wanda Maximoff, besser bekannt als Scarlet Witch, spielt. Und wie oben erwähnt ist natürlich auch Lee Majors, in seiner Rolle als Sechs-Millionen-Dollar-Mann, ein SF-Franchise für sich. Das Arrowverse schickt Danielle Panabaker ins Rennen, die dort Caitlin Snow/Killer Frost spielt.

German Comic Con Spring Edition

Das Rahmenprogramm

Ein Programm nebenher darf auf der German Comic Con Spring Edition natürlich auch nicht fehlen. So tritt die größte deutsche Wrestlingliga wXw an beiden Tagen mit jeweils zwei circa 30 bis 40 Minuten langen Events auf. Ob die beiden Profiwrestler Kevin Nash und Goldust dem widerstehen können?

Auch sonst wird eine Menge geboten. myKITT.de stellt seine Replik des legendären Knight Industries Two Thousand, kurz KITT, vor. Daneben steht dann noch eine Replik von Ecto 1 aus Ghostbusters. Da kann man sich gar nicht entscheiden, wo man zuerst Platz nehmen will. Für das richtige Ambiente beim Ecto 1 sorgt dann die Cosplaytruppe „Ghostbusters German Division“. Und da Star Wars natürlich nicht fehlen darf, ist auch der Star Wars Fans Dortmund e.V. mit seiner Tattooine-Kulisse und Fotowand vor Ort.

Das ist aber natürlich nicht alles. Etliche großartige Cosplayer, Zeichner, Synchronsprecher, Aussteller und Händler machen eine Con erst richtig rund.

Up-to-date bleibt ihr über die Facebookseite oder die Website der German Comic Con.

Ein flüchtiger Blick in Halle 8 – Weekend of Hell

In der angrenzenden Halle findet wie erwähnt ebenfalls eine Con statt. Hier tummeln sich als Stargäste vor allem bekannte Namen aus dem Horrorgenre – so sind Tobin Bell, Costas Mandylor und Sean Patrick Flanery neben anderen Darstellern aus SAW anwesend.

Wir sind übrigens auch vor Ort – wenn ihr also mal einen von uns persönlich die Hand schütteln wollt, dann ist da eine gute Gelegenheit.

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

warpSHOP

Marco Golüke

Marco ist Jahrgang 78 und mit Star Trek, Star Wars, Galaxy Rangers, Babylon 5 und was es nicht noch alles gibt groß geworden. Er ist der Gründer, Chefredakteur und Herausgeber dieses Magazins und kümmert sich somit auch um alles Organisatorische. Nebenbei schreibt der Familienvater auch noch Kinder- und Kurzgeschichten.
Marco Golüke

Marco Golüke

Marco ist Jahrgang 78 und mit Star Trek, Star Wars, Galaxy Rangers, Babylon 5 und was es nicht noch alles gibt groß geworden. Er ist der Gründer, Chefredakteur und Herausgeber dieses Magazins und kümmert sich somit auch um alles Organisatorische. Nebenbei schreibt der Familienvater auch noch Kinder- und Kurzgeschichten.

Kommentar verfassen