[Babylon 5 001] Ragesh 3

Lesezeit circa: 4 Minuten

Die Angriffe auf die Kolonie Ragesh 3 der Centauri und Raumschiffe der Erdallianz, haben nichts miteinander zu tun. Oder doch?

Staffel 1, Folge 1 – 28.2.2258
“Ragesh 3“ – “Midnight on the Firing Line”

Ragesh 3Die Handlung von „Ragesh 3“

Direkt zu Beginn sehen wir den Angriff von Unbekannten auf die Centauri Kolonie Ragesh 3. Gleichzeitig wird in der Nähe von Babylon 5 ein Schiff der Erdallianz anscheinend von Piraten angegriffen. Wie sich herausstellt sind es die Narn die Ragesh 3 angreifen. Eine Racheaktion für den früheren Krieg der Centauri gegen die Narn durch den die Narn Heimatwelt verwüstet wurde.

Während Commander Sinclair versucht zwischen den Narn und Centauri zu vermitteln sind Garibaldi und Susan Ivanova damit beschäftigt den Piraten auf die Spur zu kommen. Diese Vermittlungen sind jedoch komplizierter als gedacht, da es auf allen Seiten unterschiedliche politische und zum Teil auch persönliche Motive gibt. Sowohl die Regierung der Centauri als auch der Erde wollen den Angriff tatenlos hinnehmen während man auf Babylon 5 anderer Ansicht ist.

Nachdem Garibaldi das nächste Ziel der Piraten identifiziert hat macht sich Commander Sinclair zusammen mit einigen Jägern auf den Weg um dem Schiff zu helfen. Der Angriff kann abgewehrt werden und auch das Hauptschiff der Piraten wird gefunden. Gleichzeitig wird auf Babylon 5 über die Sanktionen gegen die Narn abgestimmt. Da G’Kar jedoch herausfindet, dass die Centauri Regierung selbst ihrer Kolonie nicht helfen will kann er die Abstimmung zu seinen Gunsten beeinflussen.

Als Commander Sinclair zurück an Bord ist hat er jedoch eine Überraschung für den Narn Botschafter dabei. Wie sich herausgestellt hat waren es die Narn die die Piraten mit Waffen versorgten und auch einen Beobachter an Bord des Piratenschiff hatten. Bei diesem fanden sich einige Unterlagen bezüglich des Angriffes auf Ragesh 3 und G’Kar hat die Wahl diese an die Öffentlichkeit kommen zu lassen oder seine Regierung zu überzeugen die Truppen wieder von Ragesh 3 abzuziehen.

Im Hintergrund der gesamten Handlung bekommt man immer wieder Informationen zu den gerade stattfindenden Präsidentschaftswahlen auf der Erde mit.

Ragesh 3Kritik

Ein Einstieg in die Serie, der einem gleich erstmal die politische Situation in vielen Bereichen des Universums näher bringt. An diesem Punkt der Serie scheint vieles noch eindeutig schwarz und weiß. Und das ich auch gut so. Die Narn sind böse Aggressoren, die Centauri sind deren Opfer und die Erde steht irgendwo dazwischen während Commander Sinclair auf Anweisung von oben nicht so eingreifen darf wie er gern würde.

Gleichzeitig stellt die Episode auch einige Charaktere nochmals etwas näher vor. Das ist natürlich grade zu Beginn einer Serie nicht zu vermeiden. Gerade da es hier in der Besatzung seit dem Pilotfilm einige Änderungen gegeben hat. So ist jetzt Susan Ivanova als Lt. Commander erster Offizier an Bord und mit Talia Winters wurde auch eine neue Telepathin nach Babylon 5 geschickt.

Die Handlung wirkt auf den ersten Blick relativ einfach, zeigt jedoch auch dass hier im Hintergrund bereits an komplexen Strukturen gearbeitet wird die sich langsam aufbauen. Wie auch schon im Pilotfilm sind es hier Kleinigkeiten die bereits andeuten wie weit bei der Erschaffung schon vorausgedacht worden ist. So wird in den Nachrichten über die angekündigten Pläne des wahrscheinlich neuen Präsidenten berichtet. Pläne die erstmal gut klingen aber deren ganze Tragweite erst sehr viel später klar werden wird.

Fazit: Gelungener Einstieg der Lust auf mehr macht sofern man bereit ist sich auf die Serie einzulassen.

Fun Facts
  • Für Fotos die Präsident Luis Santiago zeigen wurde ein Bild des Babylon 5 Produzenten Douglas Netter verwendet
Der deutsche Titel

„Ragesh 3“ ist ein recht gut gewählter Titel. Tatsächlich stehen die Ereignisse auf diesem Planeten im Mittelpunkt der Handlung. Eine direkte Übersetzung des Originaltitels wäre hier praktisch nicht möglich da die dort verwendete Symbolik hier nicht gebräuchlich ist.

Mehr zu Babylon 5 in unserer Datenbank.

Sascha Leopold

Sascha ist Jahrgang 75 und Nerd aus Leidenschaft. Science-Fiction, Fantasy, Rollenspiele und PC Games nehmen alle Zeit in Anspruch die Freundin und Katzen ihm noch lassen.
Sascha Leopold

Letzte Artikel von Sascha Leopold (Alle anzeigen)

Sascha Leopold

Sascha ist Jahrgang 75 und Nerd aus Leidenschaft. Science-Fiction, Fantasy, Rollenspiele und PC Games nehmen alle Zeit in Anspruch die Freundin und Katzen ihm noch lassen.

Kommentar verfassen