Lesezeit circa: 3 Minuten

Sie suchen nach der RA – der Administrator der Piraten auf Mission

Perry Rhodan 3252 Der Likedeeler CoverTitel: Der Likedeeler
Autor: Oliver Fröhlich
Erschienen: Freitag, 15. Dezember 2023

Worum geht es in diesem Roman?

Perry Rhodan wandelt bei den Hyperflusspiraten auf den Störtebekers, während er versucht, die RA wiederzufinden. Kein leichtes Unterfangen, denn die RA ist nicht da, wo sie sein sollte.

Der Leseeindruck

Der Roman krankt etwas am Schauplatzwechsel der Vorgängerromane. Direkt im Anschluss an den Vorgänger PR 3247 hätte mich das Thema deutlich mehr interessiert, so habe ich wieder etwas Eingewöhnungszeit benötigt, um in den Lesefluss hineinzufinden.

Perry Rhodan hat die schwierige Aufgabe, die wilde Piratentruppe etwas zu zähmen und die wildesten Auswüchse und Härten des Piratenlebens abzumildern. Und das natürlich nicht, ohne die Einkünfte durch Beute der Piraten ganz zu schmälern. Perry wäre nicht Perry, wenn ihm das nicht durch ein paar unkonventionelle Schachzüge gelingen würde. So ganz nebenbei gibt es natürlich noch eine tragische Geschichte um Eryck, Sohn von Rykla, und dem fiesen Antagonisten der Vorgängerromane Tozzcord. Die wird durchaus ihre Fans finden, denke ich.

Dann gilt es zudem noch das hausgemachte Problem mit dem Verschwinden der RA zu lösen. Die taucht nach einigen Irrungen und Wirrungen dann in einem von Geistern aus einem anderen Universum heimgesuchten, inaktiven Hyperflusshafen wieder auf. Da wird es dann noch etwas gruselig, und somit sollten wir alle Piraten-Themen dann auch abgehandelt haben.

Ich bin gespannt, ob sich Perry Rhodan in Spaphu dann im nächsten Roman seinem eigentlichen Anliegen – der Suche nach dem ES-Fragment – widmen kann.

Die Punktevergabe

Immersion (max. 4 Punkte für einen Roman, der einen die Zeit vergessen lässt): Direkt nach dem thematischen Vorgänger 3247 hätte mich der Roman wahrscheinlich mehr mitgenommen, so vergebe ich hier 2,5 Punkte.

Der Sense-of-Wonder-Anteil (max. 2 Punkte): Man kann über das Thema gute Piraten schon etwas nachsinnen, und ich vergebe hier 1,5 Punkte.

Der Handlungsspannungsbogen (max. 2 Punkte): Es geht hier um die Balance zwischen Überleben bei den Piraten und dem Wiederfinden der RA. Der Roman hatte schon spannende Stellen und ich vergebe 1,5 Punkte.

Die Leistung des Autors, d. h. Sprache und Ausdruck (max. 2 Punkte): Trotz der äußeren Umstände und Rahmenbedingungen war der Roman unterhaltsam und hatte eine tolle Nebengeschichte. Ich vergebe auch hier 1,5 Punkte.

Das ergibt in Summe 7 von 10 Punkten.

Wer neugierig geworden oder vollkommen anderer Meinung ist, dem sei natürlich neben der Lektüre des Romans selbst noch die YouTube-Version der Rezension empfohlen. Oder für Leute mit viel Zeit die anschließende Teelänge.

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Warpskala

Warpskala
7 10 0 1
7/10
Total Score
Markus Gersting

Kommentar verfassen