Spotlight: Ron Canada

Lesezeit circa: 3 Minuten

Stargate: Kommando SG-1, Dallas, Melrose Place, Alle unter einem Dach, Babylon 5, Frasier, Akte X. Auf dem ersten Blick erscheint dies wie eine zufällige Aufzählung diverser Serien. In allen sowie in diversen weiteren Film- und Serienproduktionen war Ron Canada in verschiedenen Rollen zu sehen.

Werdegang

Der am 3. Mai 1949 geborene Ronald Ellis Canada begann seine Schauspiel-Karriere beim Theater. Vorher hatte er als Journalist in Washington D.C. gearbeitet. ABC Hearst Broadcasting, Maryland Public Broadcasting und Voice of America gehörten zu seinen Stationen. Auch als Nachrichtensprecher war Canada bekannt und war sowohl im „Channel Seven“ in Washington D.C. als auch im „Channel Eleven“ in Baltimore zu sehen. Für seine Arbeit als Journalist erhielt er 1977 den Emmy Award und 1978 den Associated Press Broadcast Award.

Aus dem Studio hinaus ging es auf die Bühne. Er lernte die Schauspielkunst am „The Folge Theatre“ in Washington D.C. und trat anschließend in der „Stage Arena“, ebenfalls in Washington D.C., zum ersten Mal auf. Zwar ist Ron Canada längst in Film und Fernsehen zu sehen, aber das Theater lässt ihn nicht los. So kehrt er immer wieder zur Bühne zurück. Mal als Schauspieler, mal als Produzent eines Stückes bleibt er dem Theater treu. Zuletzt trat er 2019 in dem Stück „In Old Age“ im Theater Workshop New York auf.

Ron Canada

Seine Rollen im Sci-Fi-Genre

1992 verkörperte Canada bei Star Trek – Das Nächste Jahrhundert den Charakter Martin Benbeck in der Episode „Das künstliche Paradies“. Als Advokat Ch’Pok war er in der Star Trek – Deep Space Nine – Folge „Das Gefecht“ zu sehen. In Star Trek – Voyager war er kaum wieder zu erkennen. Unter der Maske des Charakters Fesek spielte er in der Episode „Verheerende Gewalt“ mit.

Auch in der Serie Stargate: Kommando SG-1 wirkte er mit. Dort verkörperte er in der Folge „Die Geiselnahme“ den Verhandlungsführer Quartus.

Canada ist Science-Fiction-Fans ebenfalls bekannt aus The Orville. In bislang drei Episoden spielte er als Admiral Tucker mit. (Sondervorstellung, Mehrheitsprinzip, Im Inneren des Nebels) Ebenso war er in der Babylon 5 Folge „Angriff der Aliens Teil 2“ als Captain Ellis Pierce dabei.

Ron Canada

Trivia

Er besuchte dieselbe Schule wie diverse weitere Berühmtheiten. In der Bronx High School lernten unter anderem Burt Lancaster, Ralph Lauren und Stubby Kaye. Canada ist Mitglied der 1966 Class of DeWitt Clinton High.

Über sein Privatleben sowie Kindheit und Jugend ist nichts bekannt.

Ron Canada im Web

IMDb

warpShop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Kirsten Pevestorf
Letzte Artikel von Kirsten Pevestorf (Alle anzeigen)

Kirsten Pevestorf

Kirsten ist Jahrgang 80 und ein totaler TOS-Fan, kein Wunder, dass sie sich bei und auch hauptsächlich darum kümmert. Wenn das nicht reicht, vertritt sie Marco in der Chefredaktion.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: