Das sind wir: Sascha Leopold

Lesezeit circa: 3 Minuten

Damit bin ich dann wohl jetzt an der Reihe mich hier vorzustellen. Am besten fange ich also am Anfang an. Dies ist die Geschichte von Sascha Leopold.

Sascha LeopoldUnd so beginnt es…

Recht früh im Jahre 1975 wurde ich in einem kleinen Ort in der Nähe von Kiel geboren. Dort sollte ich dann auch zumindest die nächsten 20 Jahre bleiben. Viel los war in der Gegend leider nicht, dafür bekam ich aber von meiner Mutter die Leidenschaft für Science-Fiction und Fantasy mit. Schon früh schaute ich also mit ihr zusammen jede Folge Raumschiff Enterprise. Captain Future verschlang ich förmlich. Und auch ansonsten dürfe ich vermutlich spätestens ab 1985 so ziemlich jede Science-Fiction-Serie die irgendwo im deutschen Fernsehen lief gesehen haben. Bei Next Generation konnte ich es nicht erwarten die nächste Folge zu sehen. Und oft habe ich mich über meine Geschwister oder meinen Vater geärgert, weil jemand die Kassette aus dem Videorekorder genommen hatte oder auf sonst eine Weise die Aufnahme verpatzte, wenn ich nicht rechtzeitig zuhause sein konnte.

Ich sehe eine große Hand die nach den Sternen greift.

Bei aller Liebe die ich für Star Trek empfinde, sollte es dann jedoch eine andere Serie sein, die mich für immer in ihren Bann zog. Babylon 5. Bei allen Schwächen in der Tricktechnik, die diese Serie hat ist es meiner Meinung nach immer noch die beste je produzierte Science-Fiction-Serie. Entsprechend häufig habe ich auch bereits jede Folge und jeden Film gesehen.

Hast du etwas wofür es sich zu leben lohnt?

Natürlich spielen in meinem Leben neben diesem noch andere Dinge eine Rolle. Vor allem meine Freundin und meine zwei Katzen die natürlich alle auch die notwendige Aufmerksamkeit bekommen müssen. Zum Glück teile ich mein Hobby der PC-Spiele mit meiner Freundin, so dass dafür tatsächlich genug Zeit bleibt. Daneben sind dann noch Pen and Paper Rollenspiele eine Leidenschaft. Da ich nebenbei auch arbeiten muss ist es schon fast erstaunlich, dass ich noch Zeit finde hier zu schreiben. Insbesondere da es ja immer neue Serien und auch Filme gibt die geguckt werden müssen.

Warum bist du hier?

Das ganze hat damit angefangen, dass ich vor fast 14 Jahren zum arbeiten nach Frankreich ging. Dort lernte ich Marco kennen und wir wurden Freunde. Während Marco nach einigen Jahren wieder nach Deutschland ging blieb ich hier und bin damit auch sehr zufrieden. Und vor einigen Wochen sah ich, dass Marco mehr Leute sucht, die für die Seite schreiben. Also habe ich mich gemeldet und dann war ich auch schon Teil des Teams.

Sascha Leopold

Sascha ist Jahrgang 75 und Nerd aus Leidenschaft. Science-Fiction, Fantasy, Rollenspiele und PC Games nehmen alle Zeit in Anspruch die Freundin und Katzen ihm noch lassen.
Sascha Leopold

Letzte Artikel von Sascha Leopold (Alle anzeigen)

Sascha Leopold

Sascha ist Jahrgang 75 und Nerd aus Leidenschaft. Science-Fiction, Fantasy, Rollenspiele und PC Games nehmen alle Zeit in Anspruch die Freundin und Katzen ihm noch lassen.

Kommentar verfassen