The Book of Bobba Fett: Erster Trailer und Starttermin bekannt

Lesezeit circa: 2 Minuten

Am 29. Dezember können sich Star Wars-Fans auf die erste Folge von The Book of Bobba Fett freuen.

Die zweite Season von The Mandalorian endete mit einer überraschenden Szene. Man sah, wie Bobba Fett (Temuera Morrison) begleitet von der Söldnerin Fennec Shand (Ming Na-Wen) in den Palast eindrang, der einst Jabba the Hutt gehörte. Dort tötete er den Machthaber und setzte sich auf den Thron und übernahm damit symbolisch das Verbrechersyndikat des Hutten. Schließlich wurde dann ganz am Ende The Book of Bobba Fett angekündigt.

Heute nun hat Disney einen ersten Trailer zu der kommenden Serie herausgebracht. Dieser verrät über den Inhalt der Reihe noch nicht allzuviel. Es scheint dabei vor allem darum zu gehen, dass Bobba Fett, unterstützt von Fennec Shand, versucht die Herrschaft über das ehemalige Verbrechensimperium von Jabba the Hutt zu erlangen. Anscheinend ist dies in mehrere Teile zerbrochen, die von den früheren Captains des Hutten regiert werden. Dabei will der Mandalorianer keine Herrschaft des Schreckens errichten, sondern eine des Respekts. Ob das auch so funktionieren wird, wird man dann ab dem 29. Dezember auf Disney + sehen.

Wir brauchen euren Support!

 

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.

Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

 

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

 

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

 

Wir danken euch.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: