Loki: Starttermin für die Streamserie ist bekannt (UPDATE: Neuer Termin)

Lesezeit circa: 3 Minuten

Marvel hat heute bekannt gegeben, wann die Loki-Serie ihr Streamdebüt feiern wird.

Bald wird getrickst!

Aktuell läuft es für die Marvel-Serien. WandaVision wird von allen hochgelobt und ist eine der meist geschauten Streamingserien überhaupt. Direkt im Anschluss wird dann das nicht minder heiß erwartete Falcon & The Winter Soldier auf Disney + debütieren. Und heute wurde der Starttermin für die nächste Reihe bekannt gegeben.

Denn der Trickster-Gott Loki wird ab dem 11. Juni dem Streamingdienst sechs Folgen lang seine Aufwartung machen. Zumindest in den USA, wobei man davon ausgehen kann, dass das Deutschlanddebüt nicht allzu lange nach dem US-Debüt stattfinden wird.

Man erinnere sich: In Avengers Endgame gelangte eine frühere Version von Loki, der ja ursprünglich in Infinity War von Thanos getötet wurde, an den Tesserakt. Mit diesem reist er durch die Zeit, wobei er die Geschichte der Menschheit verändert. Doch die mysteriöse Time Variance Agency sieht das nicht gerne und nimmt ihn fest. Wodurch er in seinem eigenen Kriminalthriller gefangen sein wird.

Zwei Stars in einer Serie

Natürlich wird Tom Hiddleston seine Rolle als Loki wieder aufnehmen. Neben ihm wird allerdings auch Owen Wilson einer der Stars sein. Er wird Mobius W. Mobius darstellen, ein Mitglied der Time Variance Agency.

Was man übrigens wissen sollte, ist, dass dieser Loki noch der Schurke aus dem allerersten Avengers-Film ist. Er hat die Ereignisse von Thor: The Dark Kingdom, bzw. Thor: Tag der Entscheidung, die ihn langsam „gut“ werden ließen, nicht erlebt. Was dies für die Serie bedeuten wird, wird sich dann noch zeigen. Eine zweite Staffel wurde ebenso schon angekündigt und befindet sich in der Entwicklungsphase.

Update: Der Termin wurde vorverlegt. Jetzt geht es schon zwei Tage vorher los.


Wir brauchen euren Support!

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.
Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

Wir danken euch.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: