[MotU Hörspiel 3] Sturm auf Castle Grayskull

Lesezeit circa: 4 Minuten

Im dritten Hörspiel findet Skeletor einen Verbündeten.

Sturm auf Castle GrayskullKlappentext

Der Sturm auf Castle Grayskull beginnt. Skeletor holt zu seinem größten Schlag aus. Eine Roboter-Armee überfällt die Burg und es sieht fast aussichtslos aus für die Verteidiger der Burg. Denn Skeletor hat einen übermächtigen Verbündeten – den Magier des Bösen, von dem es heißt, dass er unbesiegbar ist…

Plot

He-Man und Battlecat tappen bei ihrer Jagd durch die Wälder in eine Falle! Sie stürzen dabei in ein tiefes Loch, welches von Blättern und Ästen bedeckt, beim Jagen eines Hirsches, wohl ihrer Aufmerksamkeit entging. Alleine gelingt es ihnen nicht, sich zu befreien, so ist die Freude groß, dass zufälligerweise ein Unbekannter vorbeikommt und sie aus dem dunklen Loch befreien kann. Der nun nicht mehr unbekannte Befreier stellt sich He-Man als Trojan vor. Er sei ein Reisender von den fernen Inseln der Sternenbrücken! Battlecat steht dieser ganzen Zufälligkeiten eher skeptisch gegenüber. Er beschuldigt von Anfang an Skeletor.

Dennoch lädt He-Man Trojan als Dank für die Rettung zum allabendlichen Festmahl an der Tafel auf Schloss Grayskull ein. Doch Trojan birgt scheinbar ein Geheimnis. Teela ist ganz verzückt von ihm, aber neben Battlecat hegt nun auch der Hofzauberer Orko immense Zweifel an Trojans Glaubwürdigkeit und zufälligerweise greifen kurz nach dem festlichen Mahl nicht nur die fiesen Hunde der Hölle, sondern auch eine Schar der skurrilsten Roboter-Gestalten die Burg Grayskull an!

Die Schlacht gegen die Roboter-Armee, gegen Skeletor und seinen anscheinend übermächtigen Verbündeten entfacht… ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Charaktere

Trap Jaws Auftritt überzeugt hier in einer Doppelrolle als vertrauenswürdiger und sympathischer Trojan, der sich letztendlich als Scherge Skeletors enttarnt. Ram Man gibt sein
Hörspiel Debut. Ganz im Sinne von „Metal on Metal“ nimmt er He-Man einen ganzen Haufen Arbeit beim Kampf gegen die Roboter ab und trägt zur Wendung der Geschichte bei. Das tollste
Zitat der Geschichte stammt diesmal von Zoar, der/ dem Zauber-in von Castle Grayskull: „Man kämpft nicht gegen das Schwert sondern gegen den Mann, der das Schwert führt!“

Inszenierung & Moral

Die Kämpfe sind zum Teil sehr dynamisch, laut und impulsiv inszeniert! Ich höre jetzt noch meine Mutter rufen: „Junge, mach das Gebrüll leiser!“ Aber diese Aufforderung kennt wohl jedes Kind, das die MOTU Hörspiele durch die Kindheit begleitete. Peter Pasetti brilliert hier wieder einmal als wahnsinniger Skeletor. Wie gerne hätte man bei der Aufnahme mal Mäuschen gespielt… Den moralischen Zeigefinger sieht oder hört man hier zwar nicht ganz so deutlich wie in der Cartoon-Serie, aber Orko und Battlecat behalten mit ihrer skeptischen Haltung
gegenüber Fremden, die durch „Zufall“ auftauchen, Recht. Traut keinem Fremden, liebe Kinder!

Facts & Fazit

Andreas von der Meden spricht Tr-o-jan/ Tr-ap-jaw (Na? Erkannt?) und ja, er ist uns allen gut bekannt als die Stimme von David Hasselhoff! Der Geist von Grayskull tritt hier noch als
Mann auf, aber dieser Fehler wurde schon bald behoben. Alles in allem zwar eine wenig tiefgründige, aber dennoch spannende und sehr action-lastige Episode, ganz einfach gestrickt… der Kampf gegen Gut und Böse! Großes Kopfkino und aufregende Träume sind garantiert, sollte man sich diese Folge zum Einschlafen geben.


Wir brauchen euren Support!

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Science-Fiction. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.
Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1€ monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!).

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

Wir danken euch.

Samy Oeder
Letzte Artikel von Samy Oeder (Alle anzeigen)

Samy Oeder

Samy ist Jahrgang 1979 und unterstützt uns auf YouTube und bei den Masters of the Universe. Er ist Musiker und führt auf seinem eigenen Kanal Interviews mit anderen Musikern.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: