Endlich sieht man erste bewegte Bilder der neuen Batman-Zeichentrickserie.

Am 1. August wird es so weit sein. Dann wird auf Amazon Prime endlich die neue „Batman“-Zeichentrickserie „Batman: The Caped Crusader“ starten. Das Besondere an ihr ist, dass dies auch die Wiederkehr von Bruce Timm zu dem Dunklen Ritter bedeutet, nachdem er dessen und die Geschicke des DC Universums in animierter Form von 1992 bis 2006 lenkte.

Heute gab es jetzt endlich erste bewegte Bilder, weil ein Trailer auf IGN herausgebracht wurde. Dabei konnte man sich einen guten Eindruck von der Serie verschaffen, bei der einige Episoden von den Batman-Veteranen Ed Brubaker und Greg Rucka geschrieben wurden. Die Serie scheint in der Frühzeit der Karriere von Batman stattzufinden, in einer Epoche, die den 1920ern, 1930ern nachempfunden zu sein scheint.

Man erhält außerdem schon einen guten Eindruck von den Schurken, gegen die der Dunkle Ritter antreten muss. Two-Face, Firefly, Catwoman, Onomatopeia und Harley Quinn kann man definitiv als bestätigt sehen. Ebenso wird die Existenz von Scarecrowe und Clayface angedeutet.

Quelle: YouTube

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Götz Piesbergen
Letzte Artikel von Götz Piesbergen (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen