Lesezeit circa: 2 Minuten

Wie heute von Seiten der Perry Rhodan Redaktion zu vernehmen war, wird Ende dieses Jahres mit Heft 3300 das bisherige Expokratenteam zurücktreten und Ben Calvin Hary das Zepter übernehmen.

Perry Rhodan wird nach Vorgaben, einem sogenannten Exposé, geschrieben, anders ließe sich die Arbeit so vieler verschiedener Autoren nicht koordinieren und ein Zyklus über 50, 100 oder mehr Hefte hinweg managen. Also die sogenannte META-Ebene. Ein Exposé kann von einer kurzen Seite bis hin zu sehr detailreichen Mehrseitern reichen, hinzu kommen Datenblätter etc, welche den Autoren viel Recherchearbeit abnehmen.
In einem Exposé kann z.B. stehen: Figur 1 MUSS am Ende des Heftes in exakt folgender Situation sein. Der schreibende Autor kann dann das Heft einigermaßen frei gestalten, muss aber eben am Ende exakt so rauskommen, wie es im Exposé steht – damit in der folgenden Woche Autor B die Situation aufgreifen und fortführen kann.

Seit Heft 2700 und damit fast 12 Jahre lang steuerten Wim Vandemaan und Christian Montillon die Perry Rhodan Serie. Wie jeder ihrer Vorgänger waren sie dabei Lob und Kritik ausgesetzt. Für die geleistete Arbeit danken auch wir von Warp-Core von ganzem Herzen und freuen uns, von beiden Autoren auch zukünftig als “normale” Heftautoren Beiträge zur größten Weltraumserie aller Zeiten lesen zu dürfen.

Mit Ben Calvin Hary übernimmt ein relativ junger Autor die Steuerung. Was uns also ab Heft 3300 erwartet, ist derzeit noch offen. Erste Expokratenerfahrung hat er jedoch im Rahmen der beiden Miniserien Atlantis 1 +2 aus dem Perry-Universum sammeln dürfen. Beide Miniserien kamen bei den Lesern weitestgehend gut an und so verwundert es wenig, dass Ben jetzt in sehr große Fußspuren treten darf und schillernden Autoren wie William Voltz und Robert Feldhoff, um nur einige zu nennen, folgen darf.

Das Warp-Core-Team wünscht ihm hierfür alles Gute und viel Erfolg. Wir freuen uns auf eine neue und hoffentlich sehr erfolgreiche neue Ära im mittlerweile über 60 Jahre alten Perryversum.

Quelle: Offizielle Pressemitteilung

warpshop

Lust, unser Team zu unterstützen? Dann schaut doch mal auf unsere MITMACHEN Seite.

Mario Staas
Letzte Artikel von Mario Staas (Alle anzeigen)

Kommentar verfassen