Spotlight: Ben Calvin Hary

Lesezeit circa: 5 Minuten

Das Gesicht des YouTube-Kanals der PERRY RHODAN-Redaktion, Ben Calvin Hary, ist ein wahres Multitalent, das sich seit frühster Kindheit für ferne Welten begeistert.

Ben Calvin Hary
Zur Verfügung gestellt von Ben Calvin Hary

Früher Kontakt zur Science-Fiction

Am 19.09.1980 wird der Autor und Redakteur als Benjamin Hary in Saarbrücken geboren. Eine Stadt, die er später einmal zu einem Schauplatz in einem seiner Romane machen wird.
Bereits früh von Büchern fasziniert, entdeckt er schnell, dass sie Tore zu fernen Welten sind. Er wird zu einer Leseratte, kommt durch seinen Vater mit den Heftromanen der PERRY RHODAN-Serie in Kontakt. Mithilfe der Silberbände liest er sich quer durch das riesige Serienuniversum. Aber auch Fernsehserien wie Star Trek fördern seine Fantasie.
Dadurch angeregt fängt er bald darauf an, selbst fantastische Geschichten zu verfassen. Er versucht sich an Drehbüchern und Romanen. Dazu zeichnet der künstlerisch begabte Junge Bilder und Illustrationen.

In den Medien zu Hause

So verwundert es nicht, dass er den Beruf des Mediengestalters erlernt. Eine weitere seiner Leidenschaften – die Musik – bringt ihn schließlich zum Hörfunk. Acht Jahre arbeitet er als Redakteur beim Saarländischen Rundfunk unter anderem für das Jugendradio 103.7 UnserDing. 2011 wechselt er als Redakteur zur Saarbrücker Zeitung.
Nebenher verfasst und co-produziert er Hörspiele, Comedy-Reihen und textet sowie zeichnet eigene Cartoon- und Comicreihen. Von 2013 bis 2017 ist er Mitarbeiter der PERRY RHODAN-Fanzeitschrift SOL, für die er redaktionelle Beiträge verfasst sowie für Lektorat und Schlussredaktion verantwortlich zeichnet.
Er schreibt, zeichnet und macht Musik, bis er begreift, dass er sich auf eines seiner Talente festlegen muss, wenn er professionell erfolgreich sein will.
Er entscheidet sich fürs Schreiben. Dabei ist er Autodidakt, das heißt, er hat nie ein Schreibseminar besucht, sich aber mittels einschlägiger Literatur vieles selbst beigebracht. Und er holt sich Rat bei erfahrenen Autoren und bei seinen Testlesern.

Erste Erfolge

Mit dem Fanroman Mein Freund Perry lieferte er eine der erfolgreichsten Publikationen der PERRY RHODAN FanZentrale ab. Die herzzerreißende Geschichte um einen totkranken Jungen, der sich bemüht alle Abenteuer von Perry Rhodan noch vor seinem Tod zu lesen, weckt die Aufmerksamkeit der Redaktion in Rastatt.
Chefredakteur Klaus N. Frick bietet ihm an, einen Roman zu einer Miniserie beizusteuern. Der dritte Band der Miniserie PERRY RHODAN-Arkon, Die Kristallzwillinge, ist nicht nur sein Einstieg in die PERRY RHODAN-Serie, sondern auch ins Profilager. Zunächst kommt er bei PERRY RHODAN nicht weiter zum Zug, dafür darf er für die dystopische Science-Fiction-Serie Maddrax im Bastei-Verlag schreiben.
2017 veröffentlicht er eigene E-Books bei Amazon. 2018 erscheint im Atlantis-Verlag endlich sein erster eigenständiger Roman Koshkin und die Kommunisten aus dem Kosmos, der schon seit 2014 seiner Veröffentlichung harrte.

YouTube bringt den Durchbruch

Nachdem er auf seinem YouTube-Kanal Videoclips zum Schreiben und zur Science Fiction veröffentlicht hat, wird die Redaktion in Rastatt erneut hellhörig. Der YouTube-Kanal der PERRY RHODAN-Serie benötigt dringend eine Auffrischung. Kurzerhand wird Ben Calvin Hary zum Produzenten und Hauptdarsteller des YouTube-Kanals Perryversum. Mit großem Erfolg hat er inzwischen mehr als sechzig Videos für die Serie produziert.
Das Schreiben jedoch hat er nicht aus den Augen verloren. 2019 veröffentlicht er den ersten Teil seiner Jugendbuchserie The Chronos Sphere. Weiterhin steuert er zwei Romane für die PERRY RHODAN-Miniserie Mission SOL bei, 2020 folgen zwei weitere Romane zu Mission SOL 2.
Zur Serie Rettungskreuzer Ikarus aus dem Atlantis-Verlag schreibt er ebenfalls zwei Romane.

Einstieg bei PERRY RHODAN NEO

Im Herbst 2019 fragt ihn Rainer Schorm, einer der Exposé-Autoren von PERRY RHODAN NEO, ob er sich vorstellen könnte, bei der NEO-Serie einzusteigen. Wer kann da schon Nein sagen. Und weil ein vorgesehener Autor aus Zeitmangel absagen muss, wird Ben Hary gefragt, ob er nicht gleich Band 227 übernehmen möchte. Er bewährt sich und bald darauf folgt Band 235 Das Mausbibergrab.
Darüber hinaus arbeitet der rührige Autor an der Fortsetzung seiner Jugendbuchserie, die im nächsten Jahr erscheinen soll.

Alles Gute, Ben!

Bei so vielen Aktivitäten und einem Brotjob ist ein Privatleben kaum möglich. Momentan lebt der Autor allein in Saarbrücken und versucht, alle seine Projekte unter einen Hut zu bringen. Zur Entspannung streamt er gerne Filme & Serien, liest oder spielt Gitarre. Das technikaffine Multitalent ist außerdem viel in den sozialen Netzwerken unterwegs und war auch schon zu Gast im warpCast.

Wir wünschen ihm gutes Gelingen für seine Projekte und noch viele Ideen für die Zukunft.

Von vier Stunden verbringt man mitunter drei in der Perrypedia und sucht etwa nach dem Hyperfrequenzbereich von HÜ-Schirmen oder dem Schmelzpunkt von Panzertroplon.
– aus einem Interview von 2016 mit Michael Marcus Thurner

Ben Calvin Hary im Web

Gastautorin: Christina Hacker


Wir brauchen euren Support!

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Science-Fiction. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.
Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1€ monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!).

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

Wir danken euch.

Gastautor
Letzte Artikel von Gastautor (Alle anzeigen)

Gastautor

Unter dem Namen "Gastautor" veröffentlichen wir Artikel, die für uns geschrieben wurden von Nicht-Redaktionsmitgliedern. Sie werden im Artikel namentlich erwähnt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: