Erste Staffel von The Book of Boba Fett beendet Dreharbeiten

Lesezeit circa: 2 Minuten

Wie eine der Hauptpersonen des Mandalorian Spin offs, Ming Na-Wen, welche die Kopfgeldjägerin Fennec Shand verkörpert, auf ihrem Instagram Profil bekannt gibt, sind die Dreharbeiten zur ersten Staffel von “The Book of Boba Fett” abgeschlossen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ming-Na Wen (@mingna_wen)

Der ikonische Kopfgeldjäger, dargestellt von Temuera Morrison, war gegen Ende der zweiten Staffel gemeinsam mit Fennec in “The Mandalorian” aufgetaucht und hatte am Ende der letzten Episode Jabba the Hutt von seinem Thron gestoßen.

Wir dürfen nun hoffentlich bald erfahren, wie es mit Boba und Fennec weiter geht, und welche Herausforderungen und Abenteuer auf sie warten und welche alten Bekannten wir wieder treffen werden.

Wir brauchen euren Support!

 

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.

Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

 

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

 

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

 

Wir danken euch.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: