Wir stellen vor: Den Warp-Chor!!!

Lesezeit circa: 3 Minuten

Eine sensationelle Ankündigung wartet auf euch.

Update: Natürlich war dies nur ein Aprilscherz. Wir bekamen aber so viel Resonanz, das wir es zumindest mal im Hinterkopf behalten.

Aufmerksame Podcasthörer haben unser Weihnachtsspecial sicher mitbekommen. Hier sang unsere Lektorin Gundel für alle Zuhörer ein kleines, schwedisches Weihnachtslied. Das gefiel uns so gut, dass wir darüber nachdachten, dieses Talent auch zu nutzen. Erst sollte sie ein Intro für den Podcast singen, dann mal Live auf Twitch bei Warp-Core TV auftreten. Aus diesen Ideen entwickelte sich dann eine größere. Wie wäre es nicht mit einem SoloAct, sondern einer richtigen Band?

Wir hörten uns um und fanden mit Samy auch einen Musiker, der bereits das neue Podcastintro (ab dem 20.4.) komponiert hat. Das reicht uns aber nicht, wir brauchen mehr Leute. Deswegen dieser Aufruf: Wenn ihr musikalisch seid, ein Instrument spielt oder singen könnt und Interesse daran habt, dann meldet euch bei uns unter chor@warp-core.de

Geplant ist, dass sich Sänger:innen und Musiker:innen die sprichwörtliche Klinke in die Hand geben und dabei eine große Bandbreite an Liedern entsteht. Von Jazz zu Punk und Heavy Metal ist alles drin.

PS: Das Wort “Chor” ist hier nicht wörtlich zu nehmen. Viel mehr ist es ein Ensemble aus diversen Musikern, die unterschiedlich eingesetzt werden.

Warp-Chor


Wir brauchen euren Support!

Viele Magazine im Web werden über Werbung finanziert. Wir haben bewusst darauf verzichtet, damit euer Erlebnis auf unserer Seite möglichst ungestört ist. Wir bieten euch News, Reviews, Artikel, Videos und einen Podcast zu mittlerweile fast allen Bereichen der Phantastik. Wir haben keinen Clickbait, keine Fakenews und auch keine Paywall.
Die Kosten steigen, die wenigen Einnahmen sinken, auch dank der derzeitigen Situation. Wir wollen uns keine goldene Nase verdienen, aber es wäre schade, wenn wir die Seite irgendwann deswegen einstellen müssten.

Es ist auch ganz einfach. Ihr könnt uns regelmäßig ab 1 € monatlich bei Steady unterstützen, einmalig per PayPal oder ihr werft einfach mal einen Blick in unseren warpShop. (Die Shirts sind erste Sahne, Ehrenwort!)

Wenn ihr euch für eine Tätigkeit bei uns interessiert, dann ist die Seite MITMACHEN genau richtig.
Für den Fall, dass ihr noch mehr Infos haben wollt, findet ihr diese unter SUPPORT US. Dort findet ihr auch unsere Ref-Links.

Wir danken euch.

Marco Golüke

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: